Datenschutz


 

AOS24 versichert, dass die in der Registrierung gemachten Angaben entsprechend den gesetzlichen Richtlinien vertraulich behandelt und persönliche Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Diese Daten dürfen jedoch in anonymer Form für das Marketing von AOS24 benutzt werden.

 

Nach § 6 des Teledienstegesetzes muss AOS24 für den gewerblichen Handel die Angaben veröffentlichen, die in der Registrierungsmaske mit * markiert sind.

 

Für die Benutzung bestimmter Funktionen setzt AOS24 sogenannte Cookies ein. Durch den Einsatz von Cookies können keine Viren übertragen oder Rechnerdaten des Anwenders ausgelesen werden.

 

Sehr geehrter Kunde,

AOS24 möchte Sie als Kunden informieren, dass wir großen Wert auf die Erfüllung aller neuen Regularien der Datenschutzgrundverordnung, kurz: DSGVO legen, die am 25.05.2018 in Kraft getreten ist.

Die Privatsphäre und der Schutz personenbezogener Daten ist uns wichtig. Aus diesem Grund teilen wir Ihnen in unserer aktualisierten Datenschutzerklärung detailliert und klar verständlich mit, welche Daten wir zu welchem Zweck erfassen, wie wir die Daten nutzen und welche Rechte Sie haben, diese Daten zu kontrollieren.

Die Website von AOS24 Auto-Online-Service GmbH, einschließlich Ihrer Sub-Domainswie: www.autogusto.com,www.carrogusto.com, www.autos-xl.com, www.aosxl.de, www.aosxl.com, www.aos360.de, www.360-grad-autos.de und Micro-Sites, Datenbanken und Webshops, sowie die Webseite: www.aos24.com werden von der AOS24 Auto-Online-Service GmbH, Am Zwerchbach 6, 91171 Greding, Deutschland, Email: info@aos24.com, Telefon 0700 00448755 ("AOS24", "wir", "uns"), betrieben

AOS24 Auto-Online-Service GmbH hat sich gesamtheitlich dazu verpflichtet, die Privatsphäre ihrer Kunden zu schützen. Wir beachten deshalb die anwendbaren Rechtsvorschriften zu Schutz, rechtmäßigem Umfang und Geheimhaltung personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf den AOS24-Webbereich www.aos24.com für registrierte Nutzer, einschließlich ihrer Sub-Domains und Micro-Sites, Datenbanken und Webshops.

Gegebenenfalls müssen wir die Datenschutzerklärung im Zuge der Weiterentwicklung des Internets sowie der Änderung der Rechtslage bzw. Rechtsprechung aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher diese Seite in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie die aktuellste Version gelesen haben. Natürlich können Sie sich die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung jederzeit auf unserer Webseite unter: https://www.aos24.com/datenschutzerklärungansehen und/oder ausdrucken.

Stand: Mai 2018

Inhalt der Datenschutzerklärung
  1.   Allgemeine Bestimmungen
    1. Rechtsgrundlage
    2. Was sind personenbezogene Daten?
    3. Welche Daten erfassen wir von Ihnen und wie bzw. wofür werden Sie verarbeitet bzw. genutzt?
  2.   Umgang mit personenbezogenen Daten im internen Bereich
    1. Erfassung der Nutzerdaten für die Benutzung kundenbezogener Daten und Bilder bzw. Serviceleistungen Persönliche Einstellungen der Privatsphäre
  3.   Übermittlung Ihrer Personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb der EU/EWR
    1. Übermittlung Ihrer Firmen-/Personenbezogenen Daten an Dritte Außerhalb der EU/EWR
  4.   Datensicherheit
  5.   Cookies
  6.   Speicherdauer und Löschung
  7.   Ihre Rechte
1. Inhalt der Datenschutzerklärung
1.1 Rechtsgrundlage

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO") und die entsprechenden nationalen Datenschutzgesetzte schützen die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und deren Rechte auf Schutz personenbezogener Daten.

1.2 Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen über Nutzer, deren Identität bestimmt oder bestimmbar ist. Darunter fallen etwa Name, Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Nutzer-ID, Benutzername, die IP-Adresse etc. soweit angegeben.

1.3 Welche Daten erfassen wir von Ihnen und wie bzw. wofür verarbeiten wir diese?

Wir erfassen Nutzerdaten registrierter Nutzer bei aktiver Nutzung unseres internen, geschlossenen Bereichs, wie unter Punkt 2. Im Folgenden erläutert. Bei der Kontaktaufnahme, per Email oder über das Kontaktformular erfassen wir die Nutzerdaten, die Sie uns übermittelt haben (z.B. Name, Email-Adresse, Telefonnummer etc.) soweit dies gesetzlich erlaubt oder im Rahmen der Vertragserfüllung bzw. zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist oder Sie uns Ihre Einwilligung hierfür erteilt haben. Die Speicherdauer der personenbezogenen Daten wird unter Punkt 5. im Detail erläutert.

2. Umgang mit personenbezogenen Daten im internen Bereich

Wir erfassen personenbezogene Daten lediglich zur Bestimmbarkeit deren Identität. Eine weiterführende Nutzung ist nicht vorgesehen. Die durch die Registrierung erhaltenen Nutzerdaten werden von AOS24 nicht an Dritte weitergegeben, vermarktet oder verkauft. Registrierte Nutzer können jederzeit im internen, geschlossenen Bereich unter: Zugangsdaten die hinterlegten Informationen einsehen und kontrollieren.

3. Übermittlung Firmen-/Personenbezogener Daten an Dritte
3.1 Übermittlung Firmen-/Personenbezogener Daten an Dritte

Zur Sicherstellung im Rahmen unserer Vertragserfüllung und zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, übermitteln wir Ihre Firmenbezogenen Daten auch an externe Erfüllungsgehilfen oder Dienstleister. Im Falle einer Zusammenarbeit mit Dritten, wird AOS24 mit diesen Datenschutzvereinbarungen abschließen, die eine Nutzung der Nutzerinformationen nach den Datenschutzrichtlinien gewährleisten:

  • An IT-Dienstleister und/oder Anbieter von Datenhosting oder Datenverarbeitung oder ähnlichen Diensten.

  • An sonstige Dienstleister, Anbieter von Tools und Softwarelösungen, die uns ebenfalls bei der Erbringung unserer Serviceleistung unterstützen und in unserem Auftrag tätig werden (Inkl. Anbieter von Marketingtools, Kommunikationsdienstleister und Autobörsen).

  • Aufgrund eines bestehenden, berechtigten Interesses und Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.

  • An etwaige Dritte, die an der Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber mitwirken (etwa Zahlungsdienstleister bei der Zahlungsabwicklung, Banken zur Zahlungsabwicklung).

  • An sonstige externe Dritte im erforderlichen Ausmaß (z.B. Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Versicherungen im Versicherungsfall, Rechtsvertreter im Anlassfall etc.).

  • An Behörden und sonstige öffentliche Stellen im gesetzlich verpflichtenden Ausmaß (z.B. Finanzbehörden etc.).

3.2 Übermittlung Ihrer Firmen-/Personenbezogenen Daten an Dritte Außerhalb der EU/EWR

Wir übermitteln Ihre Firmen-/Personenbezogenen Daten an Betriebe und Vertragspartner außerhalb der EU/EWR für die Erbringung unserer Leistungen, den Betrieb der Webseite, die Abwicklung von Bestellungen, die Wartung unserer IT-Systeme und Software, etc.

Eine solche Übermittlung ändert jedoch nichts an unseren Verpflichtungen zum Schutz ihrer Firmen-/Personenbezogenen Daten im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung. Wenn wir Ihre Firmen-Personenbezogenen Daten außerhalb der EU/EWR übermitteln, gewährleisten wir ein adäquates Maß an Sicherheit durch eine Übertragung an Länder die gemäß Bestätigung der EU-Kommission über ein angemessenes Schutzniveau verfügen oder durch Abschluss eines entsprechend formulierten Vertrages zwischen uns und der juristischen Person außerhalb der EU/des EWR, welche die Daten erhält. (https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu_de)

4. Datensicherheit

Die AOS24 Webseite www.aos24.com einschließlich ihrer Sub Domainsund Micro Sites werden im verschlüsselten https-Format betrieben. Wir treffen darüber hinaus angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Firmen-/Personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter oder unberechtigter Löschung, Veränderung oder gegen Verlust, Diebstahl und unberechtigte Einsicht, Weitergabe, Reproduktion, Nutzung, Änderung oder Zugriff. Darüber hinaus sind wir und unsere Mitarbeiter zur Einhaltung des Datengeheimnisses und zur Verschwiegenheit verpflichtet. Ebenso werden Erfüllungsgehilfen und Beauftragte von AOS24, die zur Erfüllung Ihrer beruflichen Aufgaben Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben müssen, Zugriff erhalten und sich denselben Verpflichtungen zur Einhaltung des Datengeheimnisses und zur Verschwiegenheit unterwerfen. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, so weisen wir darauf hin, dass bei diesem Kommunikationsweg die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht vollständig gewährleistet werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

5. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Text-Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dienst zunächst dazu, die Nutzung unseres Angebotes für Sie angenehmer zu gestalten: So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Unterseiten bereits besucht haben und sofern Sie sich registriert haben, wird Ihr Kennwort während der Dauer Ihres Besuchs auf unserer Webseite und das Wechseln von Unterseiten gespeichert.

Sobald Sie unsere Seite verlassen, werden diese Session Cookies gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten, festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste oder Serviceseiten in Anspruch zu nehmen wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen, bspw. Auswahl einer Sprache, Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und auszuwerten und unsere Angebote für Sie zu optimieren. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Webseite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6Abs.1 S. 1 f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie es nicht wünschen, dass wir Informationen über Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internetbrowser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookie blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wie Sie Cookies löschen oder blockieren können, erfahren Sie im Hilfe- und Support-Bereich Ihres Internet-Browsers. Dort finden Sie Anweisungen zur Suche der Datei oder des Verzeichnisses, in dem Cookies gespeichert werden.

Bitte beachten Sie in jedem Fall, dass die vollständige Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Wenn Sie über einen Link oder das Anklicken eventueller Bannerwerbung unsere Webseite verlassen und so auf fremde Seiten gelangen, kann es sein, dass auch vom Adressaten der angeklickten Zielseite Cookies gesetzt werden. Für diese Cookies sind wir rechtlich nicht verantwortlich. Zur Benutzung solcher Cookies und der darauf gespeicherten Informationen durch unsere Partner vergleichen Sie bitte deren Datenschutzerklärungen.

Bei der Bereitstellung unseres Internetangebotes werden Java-Applets und Java-Skript verwendet. Falls Sie sich aus Sicherheitsgründen diese Hilfsprogramme bzw. aktiven Inhalte nicht nutzbar machen wollen, sollten Sie die entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren.

6. Speicherdauer und Löschung

Die erhobenen Daten werden solange bei uns gespeichert, wie dies für die Durchführung der mit uns eingegangenen Verträge oder deren gesetzliche Vorgaben erforderlich ist oder Sie Ihr Recht auf Löschung ausüben wollen.

7. Ihre Rechte

Auf Anfrage werden wir Sie gern informieren, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person gespeichert sind (Art. 15 DSVGO), insbesondere Verarbeitungszwecke, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung.

Darüber hinaus steht Ihnen das sogenannte "Recht auf Vergessenwerden" zu, das bedeutet, Sie können von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern hierfür die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen (Art. 17 DSGVO).

Unabhängig davon werden Ihre Personenbezogenen Daten automatisch von uns gelöscht, wenn der Zweck der Datenerhebung weggefallen oder die Datenverarbeitung unrechtmäßig erfolgt ist.

Sie haben zudem das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch zu erheben, sofern ein Widerspruchsrecht gesetzliche vorgesehen ist. Im Falle eines wirksamen Widerrufs werden Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls automatisch durch uns gelöscht (Art. 21 DSGVO).

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: privacy@aos24.com.

Bei Verstößen gegen die datenschutzrechtlichen Vorschriften haben Sie gem. Art. 77 DSVGO die Möglichkeit, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu erheben. Zuständige Aufsichtsbehörde ist sowohl die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Bayern (https://www.lda.bayern.de/de/kontakt.html) als auch jede andere Aufsichtsbehörde.


Stand: Mai 2018